Sprachen
Grundbildung
Kulturelle Bildung
Kulturelle Bildung
Gesellschaft
Gesellschaft
Gesundheits- bildung
Gesundheits- bildung
Kochen und Ernährung
Kochen und Ernährung
Berufliche Bildung und Offene Hochschule
Berufliche Bildung und Offene Hochschule
Computer und Neue Medien
Computer und Neue Medien
Bildungs- urlaub
Bildungs- urlaub
Kurssuche
Kurssuche
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18H6411BR

Info: Im beruflichen und privaten Alltag gibt es viele Gelegenheiten, Situationen und Anlässe, sich zu ärgern. Sie fühlen sich hilflos, wenn z.B. Kollegen, Vorgesetzte oder Kunden sich Ihnen gegenüber ungerecht oder gar verletzend äußern oder ein Vorhaben nicht gelingt, obwohl Sie alles für den Erfolg getan haben? Ärger ist mit starker emotionaler Kraft besetzt, und man muss aufpassen, sich nicht vom Ärger "zerfressen zu lassen" oder sich "grün" zu ärgern, wie man so schön sagt. Doch wie kann man diese manchmal unüberwindlich scheinende Barriere schnell bezwingen und aus dem Ärger ausbrechen? Sie erfahren, wie Emotionen entstehen, und mit ihnen umgegangen wird und wie Sie für sich sorgen können, statt sich in unliebsamen Emotionen zu verfangen.
Sie erlernen die Instrumente achtsamer Selbststeuerung kennen und befassen sich mit Atemtechniken und neurokinetischen Ansätzen. Finden Sie durch dieses Seminar zu mehr Gelassenheit und verbessern Sie Ihre Arbeits- und Lebensqualität!

Bitte beachten: Mitzubringen sind Mittagssnack und Getränk.

Kosten: 53,90 €

Anmeldeschluss: 18.01.2019

Datum Zeit Straße Ort
26.01.2019 10:00 - 16:00 Uhr Bgm.-Müller-Str. 35 BR Bürgermeister-Müller-Str. 35, 1.20 Bewegungsraum groß Kautschuk

Teilnehmer-Login

Anmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?



 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
7 89 10 111213
14151617 181920
212223 24 2526 27
2829 3031   

Januar 2019

Die vhsApp

Nach oben