19H6411BR Ohne Ärger mit beruflichen und privaten Konflikten umgehen Die Macht positiver Emotionen nutzen Wochenendseminar

Beginn Sa., 25.01.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr

pro Teilnehmenden 53,90 €

Dauer 1 Termin
Kursleitung Eva Schlüter
Bemerkungen Mitzubringen sind ein Mittagssnack und Getränk.

Wenn Konflikte im beruflichen oder privaten Alltag entstehen, ist der Ärger oft vorprogrammiert. Auch wenn man sich eigentlich gar nicht ärgern will, ist es gar nicht so einfach, den Ärger abzuschütteln, zu vergessen oder erst gar nicht aufkommen zu lassen. In diesem Seminar werden Wege aufgezeigt, wie sich Konflikte mit positiven Emotionen lösen lassen und wie Sie Ihre eigene Gefühlswelt steuern können, die ein wichtiger Faktor für Gesundheit, Wohlbefinden und Erfolg ist. Lernen Sie, wie Sie es im Umgang mit Herausforderungen schaffen können, Ihre Haltung und Ihr Verhalten bewusst zu gestalten und aktiv zu beeinflussen sowie einen achtsamen Umgang mit sich und anderen zu haben und Herausforderungen und Konflikte besser einzuschätzen. Sie beschäftigen sich mit dem Modell der "Gewaltfreien Kommunikation", Methoden der Konfliktanalyse, neurobiologischen Erkenntnissen und Aspekten der Glücksforschung. Atemtechniken und Übungen zur Achtsamkeit runden das Programm ab. Finden Sie zu mehr Gelassenheit und verbessern Sie Ihre Arbeits- und Lebensqualität!




Kursort

1.19 Bewegungsraum, Teppich

Bgm.-Müller-Str. 35
26919 Brake

Termine

Datum
25.01.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bgm.-Müller-Str. 35, BR Bürgermeister-Müller-Str. 35, 1.19 Bewegungsraum Teppich