Kulturelle Bildung / Kursdetails

20F8218BR Töpfern - Ein jahrtausendealtes Handwerk Kleingruppe Wochenendseminar Wochenendseminar

Beginn Fr., 21.02.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr

pro Teilnehmenden 190,00 €

Dauer 4 Termine
Kursleitung Julia Gabbert-Kruse
Bemerkungen Bitte einen Snack sowie ein Getränk mitbringen. Das Material wird nach Verbrauch mit der Dozentin abgerechnet. Der vierte Termin sowie ein Termin zur Abholung der Werke finden nach Absprache in der Gruppe statt.

Tagtäglich begegnen uns die vielfältigsten Dinge aus Keramik und wir nutzen sie, ohne dass die meisten von uns darüber nachdenken. Das Töpferhandwerk hat die Menschheit bis heute stark geprägt, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Töpferware lässt sich auf verschiedene Weise herstellen. Anhand ursprünglicher Arbeitstechniken, vom Daumenschälchen über Wulst- und Plattentechnik sowie einem kleinen Einblick in die Drehkeramik, dürfen die Teilnehmer*innen eigene Erfahrungen im Umgang mit dem Werkstoff sammeln und weiterentwickeln. Die Keramikerin und Diplom-Designerin Julia Gabbert wird dabei in Theorie und Praxis begleiten und auch Wissenswertes über Keramik mit einfließen lassen.




Kursort

Raum

Schulstraße 20
26919 Brake

Termine

Datum
21.02.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Schulstraße 20, BR BEGU, U-Raum
Datum
22.02.2020
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schulstraße 20, BR BEGU, U-Raum
Datum
23.02.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schulstraße 20, BR BEGU, U-Raum
Datum
07.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Schulstraße 20, BR BEGU, U-Raum