Tourismus-Akademie Nordwest

Die Tourismus-Akademie Nordwest ist ein Projekt der Kreisvolkshochschule Ammerland gGmbH in Kooperation mit den Volkshochschulen in Papenburg und Wilhelmshaven sowie der Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH und der Volkshochschule Friesland-Wittmund gGmbH.

Freuen Sie sich auf Seminare, die passgenau auf unsere Tourismusregion hier im Nordwesten und den hiesigen Arbeitsmarkt abgestimmt sind. Alle Angebote finden in angenehmer Atmosphäre immer in Ihrer Nähe statt. An mehreren Standorten - von der niederländischen Grenze über die ostfriesischen Inseln durch das gesamte Weser-Ems-Gebiet bis hin zur Elbemündung.

Wir sind die zentrale, regionale Weiterbildungseinrichtung, die auf die Tourismus-Branche spezialisiert ist und den ländlichen Bereich, seine kleinen, oftmals familiären Betriebe, und die im Tourismus berufstätigen Menschen direkt vor Ort erreicht.

Konkret realisieren wir effektive Seminare für:

  • Führungskräfte und Management
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Auszubildende
  • Vermieter von Ferienobjekten und touristische Kleinunternehmer

Sie haben Sie Wahl zwischen folgenden Bereichen:

  • Management, Controlling, Personal und Teamarbeit
  • Marketing, Social Media und Kommunikation
  • Veranstaltungen und Produkte planen
  • Grundlagen aus Tourismus und Gastgewerbe für Seiteneinsteiger
  • Fachkräfte-Training für Küche und Service sowie Verkauf
  • Prüfungsvorbereitung für Auszubildende in der Gastronomie

"Menschen bilden bedeutet nicht, ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen." Aristophanes (um 450 - 385 v.Chr.), griechischer Dichter. Im Sinne dieses Zitates führt die Tourismus-Akademie Nordwest bereits seit Januar 2016 Seminare im Nordwesten Niedersachsens mit engagierten Teilnehmenden aus dem Tourismus und Gastgewerbe erfolgreich durch.

Sie finden unsere Seminare sowie das Programmheft auf der Webseite der Tourismus-Akademie.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.Telefon: 04488 56-5199, E-Mail: info@tourismus-akademie-nw.de

 

eL4 - eLearning und LebensLangesLernen

Vor dem Hintergrund der „Öffnung der Hochschulen“ und im Rahmen des niedersächsischen Landeskonzeptes „Medienkompetenz in Niedersachsen. Meilensteine zum Ziel“ hat der ELAN e.V. zusammen mit fünf (Kreis-)Volkshochschulen aus dem Nordwesten Niedersachsens das Verbundprojekt „eLearning und LebensLangesLernen” (eL4) ins Leben gerufen.

Ziel des Projektes ist es, den Aufbau von Medien- und Informationskompetenzen als Schlüsselkompetenzen sowie den Einsatz von Medien und digitalen Lehr-/Lerntechnologien bei Einrichtungen der Erwachsenenbildung und der beruflichen Weiterqualifikation in Niedersachsen zu unterstützen, zu verbessern und zu intensivieren.

Nach zwei Workshops und einem Vortrag im Oktober und November 2013, die weiteren interessierten niedersächsischen Bildungseinrichtungen Einblicke in die Aktivitäten des eL4-Projektes ermöglicht haben, wurde die erste Projektphase Ende 2013 erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurde der Einsatz von Stud.IP zur Anreicherung und Ergänzung der Präsenzveranstaltungen anhand von 14 verschiedenen VHS-Kursen modellhaft erprobt; mehr als 100 Kursleiter/innen und Mitarbeiter/innen der beteiligten Volkshochschulen wurden im Umgang mit und dem Einsatz von digitalen Lehr-/Lerntechnologien geschult. In der zweiten Projektphase werden weitere niedersächsische Institutionen der Erwachsenen- und Weiterbildung eingebunden und bei der Implementierung digitaler Medien in der Lehre begleitet und unterstützt.

Seit 2019 besteht das Netzwerk aus den Volkshochschulen Ammerland, Friesland-Wittmund, Lingen, Osnabrück, Papenburg, Wesermarsch und Wilhelmshaven sowie dem ELAN e.V. ohne Projektförderung und weitere Themen sind in den Fokus gerückt, darunter die Beteiligung an der Offenen Hochschule Niedersachsen, die Verbesserung der Medien- und Informationskompetenz, die weitere Vernetzung und die professionelle Entwicklung und Erprobung medienbasierter Lehr- und Lernmaterialen.

Ansprechpartnerin bei der KVHS Wesermarsch: Anke Renken